Für Meer- und Süßwasseraquarien

Die aquaBAR HighColor+

Erleben Sie 20% mehr Lichtleistung, plus eine neue integrierte Steuerung, die Sie mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer konfigurieren können.

Die aquaBAR auf einen Blick

Die besten LEDs. Beeindruckende Farben. Made in Germany. Klicken Sie auf die Plus-Zeichen im Bild, um die wichtigsten Vorteile der aquaBAR HighColor+ zu erfahren:

Passive Kühlung

Kein Lüfter. Absolut lautlos. Höhere Lebensdauer. Wasserdicht.

Sehr lange Lebensdauer

Premium LEDs. Betrieb mit geringerer Spannung. Hochwertiges Netzteil.

Brillante Farben

Beeindruckende Farbintensität. 17 LEDs pro Modul sorgen für maximale Lichtstärke selbst bei großen Aquarien.

Perfektes Pflanzenwachstum

Optimales Farbspektrum. Ideale Ausleuchtung selbst bei tiefen Becken.

Integrierte Steuerung

Beliebige Farben. Dimmbar. Tagesverlauf. Mondlicht-Simulation.

Passive Kühlung

Unsere High-Tech LED-Beleuchtung unterscheidet sich von denen der Konkurrenz dadurch, dass wir auf einen Lüfter verzichten. Stattdessen wird die aquaBAR durch speziell entwickelte Aluminiumrippen gekühlt, die selbst bei hohen Umgebungstemperaturen von 50 °C eine optimale Wärmeableitung gewährleisten. Ergänzend ist die Lampe durch einen Temperatursensor vor Überhitzung geschützt.

Absolut lautlos

Keine störenden Geräusche im Wohnraum durch das Surren eines Lüfters.

Höhere Lebensdauer

Lüfter sind bei anderen Herstellern aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit über dem Aquarium häufig eine große Schwachstelle. Fällt der Lüfter aus, überhitzen die LEDs und werden zerstört.

Wasserdicht

Falls die aquaBAR ins Wasser fallen sollte, entsteht kein Schaden, da sie nach IP 65 wasserdicht gebaut ist. Für den dauerhaften Betrieb unter Wasser ist sie aber nicht geeignet.

Sehr lange Lebensdauer

Der Kauf einer aquaBAR ist eine kluge Investition in die Zukunft. Sie erhalten 3 Jahre Garantie. Darüber hinaus zeigen unsere Erfahrungswerte, dass von den ersten aquaLEDs, die wir im Jahr 2011 verkauften, heute im Jahr 2018 noch immer die allermeisten tadellos im Betrieb sind. Außerdem haben wir in der neuesten Generation alle Komponenten weiter optimiert und auf eine noch längere Lebensdauer ausgelegt:

Untersteuerung der LEDs

Wir verbauen 6 Watt premium LEDs, aber betreiben diese bei normalem Gebrauch nur mit 2 Watt – und selbst bei Übersteuerung mit maximal 4 Watt. Dadurch halten die LEDs deutlich länger, verbrauchen weniger Strom und behalten selbst nach jahrelangem Betrieb ihre intensive Leuchtkraft bei.

Ausfallsicherung

Im seltenen Fall, wenn nach Jahren eine LED ausfallen sollte, fällt nur diese eine LED aus und nicht die komplette Beleuchtung. Sie werden optisch auch keinen Unterschied feststellen, da die anderen LEDs hochgeregelt werden.

Hochwertiges Netzteil

Auch das beiliegende Netzteil ist für größere Kapazitäten ausgelegt. Dadurch wird es zum einen nicht so heiß und zum anderen hält es länger.

Perfekter Pflanzenwuchs

Beeindrucken Sie Ihre Gäste mit einem strahlend erleuchtenden Aquarium, das die Farben von Fischen und Pflanzen einzigartig hervorhebt! Selbst tiefe Becken werden optimal ausgeleuchtet und dank des weiten 120° Abstrahlwinkels wird das komplette Riffdach erleuchtet.

T5 Beleuchtung

Das Aquarium eines Kunden, bevor dieser die aquaBAR installiert hat: Blasse Farben, moderates Pflanzenwachstum und höherer Energieverbrauch mit herkömmlicher Aquarienbeleuchtung.

aquaBAR

Zwei Monate nach Montage der aquaBAR: Die aquaBAR ist optimal auf die Photosynthese der Pflanzen und Lichtspektren für Korallen abgestimmt und wirkt nicht nur wachstumsfördernd, sondern lässt das Wasserbecken in intensiven Farben und vollem Glanz erstrahlen!

Für Meer- und Süßwasseraquarien

Die aquaBAR ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich, die perfekt auf die unterschiedlichen Anforderungen von Süß- und Meerwasseraquarien abgestimmt sind.

Für Meerwasseraquarien

aquaBAR Reef Blue

In der aquaBAR sind pro Modul 17 LEDs verbaut. Untenstehende Grafik zeigt die unterschiedlichen LED-Farben und deren Anordnung bei der aquaBAR Reef Blue für Meerwasseraquarien:

  • Cool White
  • Royal Blau
  • Tief Blau
  • Violett
  • Rot
  • Türkis
  • Mondlicht-Blau
  • Cool White
  • Royal Blau
  • Tief Blau
  • Violett
  • Rot
  • Türkis
  • Mondlicht-Blau

In der aquaBAR Reef Blue für Meerwasseraquarien sind für intensive Blautöne zusätzliche Royal Blau und Tief Blau LEDs verbaut.

Für Süßwasseraquarien

aquaBAR Cool White

Die aquaBAR für Süßwasser besitzt teils andersfarbige LEDs. Untenstehende Grafik zeigt die LED-Farben und deren Anordnung bei der aquaBAR Cool White für Süßwasseraquarien:

  • Cool White
  • Royal Blau
  • Tief Blau
  • Warm White
  • Rot
  • Grün
  • Mondlicht-Blau
  • Cool White
  • Royal Blau
  • Tief Blau
  • Warm White
  • Rot
  • Grün
  • Mondlicht-Blau

Die aquaBAR Cool White für Süßwasseraquarien enthält mehr warm weiße und rote LEDs, sowie eine zusätzliche grüne LED.

Beeindruckende Farbintensität

Erleben Sie mit der neuen aquaBAR HighColor+ jetzt noch hellere und kräftigere Farben. Wir verbauen mit der neusten CREE XP-G3 LED die beste Klasse der Cree-Marken-LEDs.

Meerwasser Spektrum

aquaBAR Reef Blue

Die aquaBAR Reef Blue lässt Ihr Meerwasseraquarium dank der zusätzlichen Tiefblau-LEDs in kräftigen Blautönen erstrahlen und bringt so die einzigartige Unterwasserwelt der Korallen zur Geltung.

Süßwasser Spektrum

aquaBAR Cool White

Hingegen erleuchtet die aquaBAR Cool White mit einem geringeren Blauanteil Ihr Süßwasseraquarium in warmen Farben und setzt so die natürlich vorkommenden Süßwasser-Farben perfekt in Szene.

Endlose Einstellungen

Mit der neuen Steuerung können Sie die LEDs einzeln regeln und so die Farbe und Helligkeit individuell anpassen.

Angenehmes Dimmen

Das Dimmen erfolgt dank der neuen Hybrid-Technologie in nicht wahrnehmbaren 4000 kleinen Helligkeitsstufen.

Absolut flimmerfrei

Das Licht der aquaBAR ist besonders angenehm für Mensch und Tier, da aufgrund unserer Zero-Flicker-Technologie kein Flimmern auftritt.

Sehr engergiesparsam

Sehr hoher Wirkungsgrad bei 170 Lumen pro Watt. Baumarkt-LEDs erreichen meistens nur 110 Lumen pro Watt. Gegenüber T5 Röhren kann 50% der Energie eingespart werden.

Elegante Befestigung

Im Lieferumfang ist eine moderne Stahlseil-Aufhängung mit einer maximalen Länge von 200 cm inklusive Deckenbefestigung enthalten. Auch bieten wir Ihnen als Zubehörartikel eine Halterung an, die bis zu 30 cm längenverstellbar und schwenkbar ist. Darüber hinaus kann die aquaBAR auch auf dem Aquarium oder dessen Abdeckung aufliegend, sowie unter der Abdeckung montiert werden.

Die passende Größe für Ihr Aquarium

Bei uns erhalten Sie die Lampe an nur einem Stück, während Sie bei anderen Herstellern sonst drei oder fünf Lampen gestückelt nebeneinander aufhängen müssten.

Gleichmäßige Ausleuchtung

Statt punktueller Beleuchtung wird Ihr Aquarium mit der aquaBAR gleichmäßig über die ganze Fläche ausgeleuchtet.

Das ist nicht nur optisch schöner, sondern es bilden sich weniger Schatten wodurch Korallen besser wachsen und vor allem besteht die Gefahr nicht, dass Korallen verbrennen, weil es an einem Punkt zu hell wird.

Acht Standardgrößen

Die aquaBAR HighColor+ ist in acht Längen erhältlich und besteht davon abhängig aus einem bis acht LED-Modulen.

Pro LED-Modul sind 17 LEDs verbaut, die zusammen eine maximale Leistungsaufnahme von 30 Watt aufweisen.

aquaBAR30 HC+
31 x 9 x 3,4 cm
30 W
aquaBAR60 HC+
57 x 9 x 3,4 cm
60 W
aquaBAR90 HC+
83 x 9 x 3,4 cm
90 W
aquaBAR120 HC+
109 x 9 x 3,4 cm
120 W
aquaBAR150 HC+
135 x 9 x 3,4 cm
150 W
aquaBAR180 HC+
162 x 9 x 3,4 cm
180 W
aquaBAR210 HC+
189 x 9 x 3,4 cm
210 W
aquaBAR240 HC+
215 x 9 x 3,4 cm
240 W
Produkt

3,4 cm flach

9 cm breit

31 bis 215 cm lang

Reef Blue / Cool White

LEDs

6 W Cree™ XP-G3 Premium LEDs

170 Lumen pro Watt

120 ° Abstrahlwinkel

Extra Mondlicht LED

ALLGEMEINES

3 Jahre Garantie

Variable Kabellänge (Standard 2 m)

Integrierte Steuerung

Aufhängung und Netzteil im Lieferumfang

Entdecken Sie die neue Steuerung

Die aquaCLOUD ist jetzt mit noch mehr Funktionen ausgestattet. Tagesverlauf und Mondlicht-Zyklus sind nur eine von vielen Einstellungsmöglichkeiten. Erfahren Sie hier mehr über die Steuerung: